Interalpen-Winter

10 Interalpen-Winter-Highlights

Es ist ein Leichtes seinen Urlaub im Interalpen zu genießen und jeder Gast hat seine eigenen Präferenzen, die er bei uns besonders bevorzugt. Neben all den Vorzügen eines Fünf-Sterne-superior Hotels darf man diese 10 Geheimtipps bei einem Winter-Urlaub im Interalpen aber auf keinen Fall vergessen: 

Pool … mit unbeschreiblichem Panorama

Im beheizten Outdoor-Pool mitten in der verschneiten Landschaft den Blick auf die Bergkulisse richten und sich vom Funkeln der Schneekristalle verzaubern lassen.

Etwas Süßes darf nicht fehlen

Liebe geht durch den Magen und dieses Sprichwort verfolgt die Interalpen-Patisserie mit viel Herz. So ist ein Besuch im Café Wien, wo Kaffee-Spezialitäten von Sachertorte, Topfenstrudel oder Früchteküchlein begleitet werden, ein Muss.

Schneeschuhwandern, Langlaufen, Skifahren – einfach die Natur genießen

In ein weißes Kleid gehüllt ist die Olympiaregion Seefeld und die Landschaft rund um das Interalpen-Hotel Tyrol –  diese Naturkulisse sollte man sich nicht entgehen lassen.

Ihr Wohlfühlzimmer

In den großzügigen, heimeligen Zimmern des Interalpen fühlt man sich sofort wohl und kann Ruhe und Zweisamkeit genießen. Der Roomservice bringt Ihnen kulinarischen Köstlichkeiten auf Ihr Zimmer. Warum also nicht einen ganzen Tag gar nichts tun?

Was dem Körper wohl bekommt, tut auch der Seele gut

Die visierten und professionellen Mitarbeiter im Spa-Bereich verwöhnen Sie mit ihren magischen Händen – wenn man möchte auch von Kopf- bis Fuß.

Keine Garage - ein Wohnzimmer für Autos

Kann der Weg zum Interalpen auch mal durch Schneegestöber führen, freuen sich nicht nur Auto-Liebhaber über die Interalpen-Garage. Sein Sie versichert, dass sich auch Ihr Auto im Interalpen wohlfühlt. 

Mit einer Portion Vitamine in den Tag starten

In der kalten Jahreszeit einen der vielen frisch gepressten Säfte probieren, um den Körper auch im Winter mit exotischen Früchten zu verwöhnen und dabei auch dem Immunsystem etwas Gutes tun. Dabei den herrlichen Duft frisch gebackener Brötchen aus der Interalpen-Bäckerei in der Nase verspüren - da kann die Zeit schon einmal vergessen werden.

Salon Bellevue: ein gemütlicher Rückzugsort

Bei einer heißen Tasse Tee und leckeren Scones auf dem kuschligen Sofa im Salon Bellevue sitzen, das gemütliche Flair genießen, einfach an nichts denken und den Schneeflocken bei Ihrem Tanz zusehen. Möchte man tiefer in die Welt des Tees einsteigen, bietet die Interalpen Tea-Time Hintergrundinformationen und tolle Geschmacksnoten.

Einen Saunaaufguss genießen

Ein Mandarinen-Aufguss passend zur Winterzeit bekommt Körper und Seele gut. Im neugestalteten Saunadorf sorgen die Interalpen-Saunameister gerne für den perfekten Saunagang. 

Interalpen-Gaumenfreuden

Die Köstlichkeiten, die in der Interalpen-Küche unter der Leitung von Mario Döring kreiert werden, zaubern so manchem ein Lächeln ins Gesicht. So ist das Gala-Dinner am Sonntag zwar ein besonderes Highlight, doch lassen auch die weiteren sechs Tage der Woche keine Wünsche offen. 

Kommentare

comments powered by Disqus

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×