Benefits für Arbeitnehmer im Interalpen-Hotel Tyrol

„6 Pluspunkte“ für Mitarbeiter – unsere wichtigsten Vorteile auf einen Blick

Viele anstrengende Woche liegen hinter einem, der Kopf ist voll vom Lernen - und dann ist es endlich soweit: man hat seinen Abschluss in der Tasche und viele Möglichkeiten stehen offen: Studium, Weiterbildung, Ausbildung oder einfach einen ersten festen Job, um Geld zu verdienen und Erfahrungen zu sammeln? Oder schon lange im Job und einfach Lust auf einen „Tapetenwechsel“, auf neue Herausforderungen?

Im heutigen Blog-Artikel möchten wir Ihnen 6 Pluspunkte aufzeigen, die das Interalpen-Hotel Tyrol als Top-Arbeitgeber auszeichnen.

Rundum wohlfühlen

Arbeit und Freizeit im Einklang: dies ist ein Thema, dass uns besonders am Herzen liegt. Denn um in der Arbeit sein Bestes geben zu können, muss die Work-Life-Balance stimmen.

So bietet das Interalpen-Hotel Tyrol 4 x wöchentlich kostenfreien Zugang zum Spa- und Fitness-Bereich sowie verschiedene Workouts für Mitarbeiter.

Und darüber hinaus kann man sich auch auf den hoteleigenen Tennisplätzen oder in der umliegenden Natur mit dem Mountainbike oder beim Wandern wunderbar erholen und den Kopf wieder frei kriegen!

Hochwertige Verpflegung & Unterbringung

Zum „Wohlfühlen“ während und nach der Arbeit gehört aber auch eine gute Verpflegung und Unterbringung.

2 Mitarbeiter-Häuser direkt neben dem Hotel bieten sowohl Einzel- als auch Doppelzimmer zu äußerst günstigen Preisen. Internet und Fernsehen sind ebenso inklusive wie die kostenfreien Tiefgaragenplätze.

Und für das leibliche Wohl sorgt unsere langjährige Köchin Simone Wirrer. Sie versorgt die Mitarbeiter in der kostenlosen Kantine morgens, mittags und abends mit einem abwechslungsreichen Angebot – und dabei werden alle Speisen täglich frisch zubereitet.

Interne Karriereförderung & Schulungen

Gemeinsam mit Personalleiterin Frau Annemarie Allinger-Csollich leitet unsere Trainingsexpertin Frau Edith Ihrenberger ein umfangreiches internes Weiterbildungs- und Schulungsprogramm. Von zertifizierten Sprachkursen, Trainings zur Stressbewältigung oder zum Thema „Team Playing“ bis hin zu fachspezifischen Schulungen ist wirklich für jeden etwas dabei!

Vor allem auch für unsere Lehrlinge eine einmalige Möglichkeit sich mit Abteilungsleitern, aber auch externen Experten auszutauschen, Erfahrungen zu sammeln und eigene Ideen einzubringen.

Lernen von den Chefs

Darüber hinaus ermöglicht eine flache Hierarchie innerhalb der Abteilungen eng mit den Vorgesetzten zusammenzuarbeiten und interessante Einblicke zu gewinnen.

In der Interalpen-Küche hat Küchenchef Mario Döring stets ein offenes Ohr für neue Ideen und legt besonderen Fokus auf die Verwendung von frischen, regionalen Produkten, mixt diese gekonnt mit internationalen Spezialitäten. Fachwissen und Handfertigkeiten, die gelernt sein müssen, sind gefragt, um genau diese Delikatessen für bis zu 600 Gäste anzurichten. Erfahrene Köche vermitteln Grundtechniken, welche die Basis für die hohe Kochschule bilden, um die bunte Vielfalt an Lebensmitteln auf höchstem Niveau zu verarbeiten.

 

Auch im Service, wo Restaurantleiter Felix Carli regelmäßig Fachtrainings hält und seinem Team jeden Tag aufs Neue die Leidenschaft für bestmöglichen Service und höchste Gastfreundschaft vorlebt und weitergibt. In den vielfältigen Bereichen des Interalpen-Hotel Tyrol sind Spezialisten am Werk: in den großzügigen Stuben sind Wein- und Käse-Sommeliers gefragt, im Café Wien dreht sich alles um die hohe Kunst des perfekten Kaffees, in der Kaminbar und der Hofburg gilt es Cocktails zu mixen und für den perfekten Ausklang des Abends steht ein Zigarren-Sommelier in der Smokers´s Lounge zur Verfügung.

Erfolge auf ganzer Linie:

  • Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb 2017-2019
  • Sommelier des Jahres beim ROLLING-PIN-Award 2017: Felix Carli
  • Auszeichnung „Maître des Jahres 2016“ von Rolling Pin: Mandy Engelhardt
  • Amuse Bouche Sieger 2013 und 2015
  • 2-Hauben Prämierung von Gault Millau
  • 92 Punkte im „A la carte“ Gourmet-Führer 2018

 

… diese und weitere Erfolge unseres Teams zeigen einmal mehr, dass sich eine Karriere im Interalpen-Hotel Tyrol mehr als lohnt!

Gemeinsam etwas erleben - Mitarbeiter-Events

Gemeinsam begeistert unser Team jeden Tag aufs Neue unsere Gäste und bietet Luxus und Erholung auf höchstem Niveau.

Und das muss belohnt und gefeiert werden: sei es bei Ausflügen mit der eigenen Abteilung oder beim jährlichen Sommerfest und der stimmungsvollen Weihnachtsfeier: wir können nur DANKE sagen für so viel Leidenschaft und Engagement.

 

In Wahrheit haben wir nämlich nicht 5 Sterne, sondern 255 Sterne: unsere Mitarbeiter!

Kommentare

comments powered by Disqus

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×