Schellerlauf © Imst Tourismus / Franz Oss

8% Ermäßigung
bei einem Aufenthalt von 4 bis 6 Übernachtungen

Ferienpauschale
7 Tage wohnen - 6 Tage zahlen

Zusätzlich 5% Treuebonus
ab dem dritten Aufenthalt

Die Tiroler Fasnacht – Brauchtumsvielfalt in der Faschingszeit

Wer eine ganz besondere Fasnacht erleben möchte, ist bei uns in Tirol genau richtig. Denn selten gibt es Regionen, in denen so viele unterschiedliche Fasnachtsbräuche existieren, wie rund um das Interalpen-Hotel Tyrol. Mit großer Liebe und Leidenschaft wird die Tiroler Fasnacht gelebt, gehegt und viele Wochen – manchmal Monate – im Vorfeld geplant. Freuen Sie sich auf kunstvoll gestaltete Kleider und handgeschnitzte Masken, allerlei Schabernack sowie bunte Aufführungen, deren Wurzeln weit in der Geschichte zurückreichen und die dem Vertreiben des Winters, der Beschwörung der Lebensgeister und der Fruchtbarkeit dienen sollen. Die Fasnachtszeit ist bereits eingeläutet und wir möchten Ihnen einen kurzen Überblick einiger Bräuche präsentieren.

Nassereither Schellerlauf | 17. Februar 2019

Alle drei Jahre begeht die Ortschaft Nassereith im Tiroler Oberland die Fasnacht mit einer Jahrhunderte alten Tradition: dem Nassereither Schellerlaufen. Seit 2012 immaterielles Kulturerbe der UNESCO, ist dieser Fasnachtsbrauch einer der farbenprächtigsten im gesamten Alpenraum. Im Mittelpunkt des genau festgelegten Ablaufs steht der Sieg des Frühlings über den Winter – verkörpert durch die Figuren des Bären und des Bärentreibers. Daneben finden sich zahlreiche weitere Figuren, wie die Scheller, Roller, Kehrer, Schnöller oder Kübelemaje, deren prächtige Seidengewänder allesamt Unikate sind. Die ausdrucksstarken Holzmasken der Figuren werden von heimischen Künstlern gefertigt und geben dem bunten Treiben eine ganz besondere Note.

Rumer Mullerlaufen | 24. Februar 2019

Die sogenannten MARTHA-Dörfer Mühlau, Arzl, Rum, Thaur und Absam, rund um Innsbruck und Hall, veranstalten jedes Jahr abwechselnd einen großen Muller- und Matschgerer-Umzug. 2019 findet dieser in Rum statt. Dabei vertreten die Figuren der Spiegeltuxer, Melcher und Weißer den Frühling und Sommer und die Zottler, Zaggler, Klötzler und Hexen den Herbst und Winter. Mit streng vorgeschriebenen Schritten und Tänzen ziehen sie durch die Straßen und Wirtshäuser. Erhält man von den Mullern und Matschgern einen Schlag auf die Schulter bedeutet dies Glück und Fruchtbarkeit.

Axamer Wampelerreiten | 3. März 2019

Ein weiterer besonderer Brauch in der Tiroler Fasnacht ist das Axamer Wampelerreiten, das normalerweise am Unsinnigen Donnerstag stattfindet. Alle 4 Jahre wird es jedoch in den großen Umzug am Faschingssonntag integriert. Die Axamer Burschen und Männer „rangeln“ dabei als „Wampeler“ und „Reiter“ miteinander und symbolisieren den Kampf zwischen Winter und Frühling. Insgesamt nehmen rund 400 Personen aktiv am großen Umzug teil. Neben den Wampelern und Reitern finden sich weitere Brauchtumsfiguren wie die Tuxer, Flitschiler, Nadl oder Buijazzl. Ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie.

Unsinniger Donnerstag in Mittenwald | 28. Februar 2019

Ein Blick über die Tiroler Grenzen hinaus, genauer gesagt ins benachbarte Oberbayern, lohnt sich zur Fasnachtszeit allemal. Dort findet jedes Jahr am Donnerstag vor dem Rosenmontag ein spezielles und buntes Faschingstreiben statt: der „Unsinnige Donnerstag“ wird Punkt 12.00 Uhr von den „Maschkera“ eingeläutet. Schellenrührer, Pfannenzieher, Bären, Teufel und viele weitere wundersame Figuren vertreiben hier die kalte Jahreszeit und ziehen mit traditioneller Volksmusik von Wirtshaus zu Wirtshaus. Wer einen guten Platz für den Umzug ergattern möchte, sollte sehr zeitig in der Fußgängerzone des beschaulichen Ortes sein.

Fasnacht im Interalpen-Hotel Tyrol

Natürlich schließt sich auch das Interalpen-Hotel Tyrol dem bunten Fasnachtstreiben an. An drei aufeinanderfolgenden Tagen bieten wir ein vielfältiges Programm - von traditionell bis modern - für unsere Gäste an. 

BRAUCHTUMSGRUPPE PATSCH | 2. März 2019 

Erleben Sie die einzigartige Tradition der Muller und Matschgerer aus nächster Nähe und freuen Sie sich auf den Auftritt der Brauchtumsgruppe Patsch, die mit ihrem Tanz den Winter vertreiben und dem Frühling Einzug gewähren.     

MAGIC DINNER MIT DEM MAGIER BEN HYVEN | 3. März 2019

Ein magischer Abend in unserer Hofburg erwartet Sie in der Fasnachtswoche! Genießen Sie ein exklusives Menü der Extra-Klasse unseres Küchenchefs Mario Döring und lassen Sie sich dabei von Magier Ben Hyven verzaubern.

ROSENMONTAG IM TIPSI CLUB | 4. März 2019

Für unsere kleinen Gäste bieten wir einen abwechslungsreichen Nachmittag bzw. Abend in unserem Tipsi Club an. Zum Ausklang genießen die Kleinen noch einen spannenden Film in unserem Interalpen-Kino.  

HÜTTENGAUDI MIT ALPINBANDA | 4. März 2019

Hüttengaudi am Rosenmontag in der Interalpen-Alm: Genießen Sie einen Hüttenabend zusammen mit AlpinBanda, welche musikalische Stilmittel aus den Bereichen Volksmusik, Popmusik und Worldmusic gekonnt verbinden. 

 

Weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen finden Sie unter www.interalpen.com/veranstaltungen-tagungshotel/interalpen-veranstaltungen/

Kommentare

comments powered by Disqus

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×