Hotline: +43 50809 30

E-Biken – mit Leichtigkeit ans Ziel

Wer nicht regelmäßig auf dem Rad sitzt, für den können Mountainbike-Touren im Gebirge schon mal zur Tortur werden. Dank der neuen E-Bikes kommt man aber mit etwas Hilfe leicht ans Ziel und kann Radfahren so richtig genießen. Auch die Personal Coaches im Interalpen-Hotel Tyrol laden Gäste ein,  mit den neuen, hauseigenen E-Mountainbikes die 570 km Radwege der Umgebung zu erkunden.

Mountainbike Touren-Tipp für Einsteiger und Familien

„Unsere beliebtesten Touren führen ins Gaistal. Hier hat man etliche Möglichkeiten, die idyllische Natur auf dem E-Bike zu genießen. Die bewirtschafteten Almen Hämmermoos Alm, Gaistal Alm und Tillfußalm sind auch für Einsteiger und Familien gut zu erreichen. Das Highlight im Gaistal ist mit Sicherheit die Seebenalm (1575 m). Von hier hat man einen atemberaubenden Blick über Ehrwald, das Wetterstein und die Lechtaler Alpen. Außerdem hat man das Gefühl, inmitten des hochalpinen Geländes zu radeln, obwohl die Wege sehr gut befestigt und nie zu steil sind. Mit dem E-Bike sind die 22 km ohne weiteres zu bewältigen. Auf der Nordseite leuchtet das schroffe Wettersteinmassiv mit seinen spitzen Karen.

Die Zugspitze ist übrigens Teil dieser Bergkette und weiter Tal einwärts auch zu sehen. Südlich befindet sich die Mieminger Kette mit der Hohen Munde als größte Erhebung. Die Rückseite der Hohen Munde mit ihren bis zu 1000 Meter steil abfallenden Felswänden ist ein Naturschauspiel für sich. Sie stellt schon seit Jahrzehnten eine tolle Herausforderung für viel Kletterer dar“, schwärmt der erfahrene Sportwissenschaftler, Kletter-Fan und Personal Coach im Interalpen Tom Bucher. Die Tour bis zur Tillfußalm ist auch für Kinder ein leicht erreichbares Ausflugsziel. Ein besonderer Anreiz für die Jugend ist die Leutascher Ache. Der unverbaute Wildbach ist ein idealer Spielplatz für Kinder, weil das Bachbett an vielen Stellen sehr breit ist und somit keine gefährlichen Stromschnellen vorhanden sind. Beim Bauen von Dämmen oder Steinskulpturen können sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. „Außerdem laden die runden Steine ein, barfuß zu laufen, was den Aufbau der Fußstatik ideal fördert“, betont Bucher weiter.

E – Biken in der Olympiaregion Seefeld – Spaß für die ganze Familie

Speziell Familien profitieren von den E-Bikes, denn ausgestattet mit Kindersitzen werden Touren in unberührter Naturlandschaft und auf Bergalmen, die für gewöhnlich als unerreichbare Ziele galten, plötzlich zu Genuss pur. Auch Personen, die für Bergetappen nicht trainiert sind, erleben eine neue Dimension der Mobilität.

Daher bieten auch die Interalpen-Bike-Guides Simone Herzog, Patrick Gstrein und Tom Bucher wöchentlich Bike-Touren in der gesamten Region Wildmoos – Seefeld – Leutasch an.

Ausgeliehen werden können die E-Bikes direkt im Hotel, das Interalpen verfügt über 7 Mountain E-Bikes und zwei Trecking E-Bikes von der Firma „Focus“ (Kosten: € 39 pro Tag). Das „Impuls Antriebsystem“ und die Akkuleistung zählen zu den hochwertigsten Techniken die zur Zeit am Markt erhältlich sind. Die Reichweite beträgt bis zu 100 km in der Ebene und etwa 80 km im Bergland.

Sie haben auch Lust auf die eine oder andere Mountainbike Tour durch Tirol bekommen? Dann informieren Sie sich ganz einfach über die Packages und Angebote im Interalpen-Hotel Tyrol. Unsere Fitness-Coaches freuen sich schon jetzt, mit Ihnen den nächsten Radurlaub in Tirol zu verbringen.

Kommentare

comments powered by Disqus

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×