Im Interalpen-Spa-Garten hat man gut Lachen

8% Ermäßigung
bei einem Aufenthalt von 4 bis 6 Übernachtungen

Ferienpauschale
7 Tage wohnen - 6 Tage zahlen

Zusätzlich 5% Treuebonus
ab dem dritten Aufenthalt

Herzhaftes Lachen – Einfacher und gesünder kann „Wellness“ kaum sein

Um Ihnen selbst etwas Gutes zu tun, müssen Sie nicht bis zu Ihrem nächsten Wellness-Wochenende warten, wenngleich wir uns schon sehr auf Sie freuen! Wellness – also die Kombination aus „well-being“ und „happiness“ können Sie sich jederzeit und überall gönnen. Was Sie dafür tun müssen? Einfach lachen! So einfach wie es klingt, gelingt es uns in stressigen Situationen natürlich nicht immer. Aber es ist definitiv immer einen Versuch wert. Spa-Managerin Lisa Marie Stangier erklärt, warum das so ist. 

Wohltat für Körper, Geist und Seele

Es ist erwiesen, dass Lachen einen positiven Effekt auf unseren Hormonhaushalt und damit auf unseren Gesamtzustand und unser Wohlbefinden hat. Es reduziert Stresshormone und regt zeitgleich die vermehrte Produktion von Serotonin, dem sogenannten Glückshormon an. Aber damit nicht genug. Am Lachprozess sind über 100 Muskeln beteiligt - von der Gesichtsmuskulatur, über die Atemmuskulatur bis hin zu vielen Skelettmuskeln. Jeder kennt die Anstrengung von anhaltendem, herzhaften Lachen. Wie der Körper sich bewegt, biegt und krümmt und die Bauchmuskeln beinahe zu brennen anfangen. Da sind wir uns sicherlich einig - So angenehm ist „Bauch, Beine, Po“ sonst nie. Beim Lachen wird außerdem sehr viel tiefer geatmet als gewöhnlich, die Körperzellen werden also mit mehr Sauerstoff versorgt. Es wird vermehrt Kohlendioxyd ausgeatmet und der Stoffwechsel angeregt. Ein wahres Entsäuerungs-Feuerwerk wird entfacht und das Immunsystem gestärkt.

Wellness pur

Lachen ist also Wellness pur - ohne Risiken, aber mit erheblich positiven Nebenwirkungen. Tun Sie es so oft Sie können und wo Sie können. Und gehen Sie auf keinen Fall zum Lachen in den Keller! Es sei denn, Sie besuchen uns im Interalpen-Hotel Tyrol und kommen in den wunderschönen Interalpen-Spa. Dieser liegt auf Etage U1 und ist somit wohl einer der schönsten „Keller“ im gesamten Alpenraum. Das Spa-Team freut sich auf Sie und schenkt Ihnen ganz sicher ein Lächeln!

Einfach ausprobieren!

Tipp von Lisa Marie Stangier

Machen Sie den Test! Ob Sie nun tatsächlich gerade etwas zu lachen haben oder nicht, ist zweitrangig: Lachen Sie einfach! Alleine die Lachbewegung, also das Mundwinkel-nach-oben-ziehen, suggeriert dem Gehirn, dass man lacht und das wirkt. „Erschmunzeln“ Sie sich Ihre gute Laune, wenn Sie das nächste Mal verärgert oder wütend sind. Schließen Sie sich in das nächst gelegene Badezimmer ein (in diesem Fall ohnehin eine willkommene Idee für Sie und Ihre Mitmenschen) und grinsen Sie sich konsequent im Spiegel an. Ziehen Sie hartnäckig die Mundwinkel nach oben, geben Sie auf keinen Fall nach und halten Sie mindestens eine Minute durch! Sie werden es nicht bereuen…

Kommentare

comments powered by Disqus

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×