Hotline: +43 50809 30

Krippenbau

In Tirol ist es weit verbreitete Tradition, zur Weihnachtszeit eine Krippe aufzustellen. Meist handelt es sich dabei um wunderschöne aufwendige Krippenszenen, bestückt mit aus Holz geschnitzten Krippenfiguren. Zahlreiche Vereine rund um den Krippenbau beleben das alte, christliche Brauchtum aufs Neue.

Geschichte der Krippe

Die Krippen wie wir sie kennen gehen auf eine lange, christliche Tradition zurück. Schon in den Evangelien von Lukas und Matthäus wird die Geburt Christus beschrieben. Bereits im 4. Jahrhundert ist die Geburt Christi dann bildlich dargestellt worden. Schon damals gab es in den Kirchen rund um die Weihnachtszeit Darstellungen von Jesus als Baby in einer Krippe, um auch dem Volk, das damals Großteils nicht lesen und schreiben konnte, die Geschichte zu vermitteln. Als „Vater der Krippe“ wird oft der Hl. Franziskus von Assisi bezeichnet, da er die erste „Weihnachtskrippe“ in der uns bekannten Form baute.

Eine der ältesten Weihnachtskrippen, die 1289 gefertigt wurde, findet man in der Sixtinischen Kapelle der Kirche von San Maria Maggiore in Rom. In der Barockzeit entstanden zahlreiche Krippen, wahre Hochburgen des Krippenbaus waren Italien, Spanien, Portugal aber auch Osteuropäische Länder wie Polen und die Slowakei.

Im 19. Jahrhundert hielt die Krippe auch Einzug in der bäuerlichen Bevölkerung, jeder wollte Zuhause eine eigene Krippe haben – dafür wurden Figuren geschnitzt und heimische Gebirgslandschaften als Krippendarstellungen gefertigt. Ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhundert kam auch die orientalische Krippe mehr und mehr in Mode.

Krippenvereine und Schnitzer

In ganz Tirol gibt es zahlreiche Vereine, die Krippenbaukurse anbieten. Krippenmuseen informieren zum Brauchtum und zeigen die schönsten und ältesten Krippen der Region. Und nicht zuletzt ist auch das „Schnitzhandwerk“ für die filigranen Krippenfiguren zuständig. Informationen zu den schönsten Krippen und Museen rund um das Interalpen-Hotel Tyrol, der Olympiaregion Seefeld und Leutasch finden Sie hier:

http://www.krippenverein-seefeld.at/ 
http://www.krippenmuseum.at/
http://wp10553690.server-he.de/pages/krippenverein.php 

Kommentare

comments powered by Disqus

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×