Hotline: +43 50809 30

„Kürbissuppe á la Interalpen“

Der Herbst zeigt sich zur Zeit von seiner schönsten Seite und mit ihm kehrt die Zeit der Kürbisse ein. Chefkoch Mario Döring verrät ein Rezept für eine delikate „Kürbissuppe á la Interalpen".

Zutaten:

  • 1 kg Hokkaido Kürbis
  • 2 Zwiebeln, 2 Karotten, 50 g Butter
  • 2 Liter Wasser oder Gemüsefond,
  • 200 ml Weißwein
  • Salz / Pfeffer, Muskat
  • 200 ml Sahne
  • Zitronenabrieb

Zubereitung:

Das Gemüse säubern, schälen und in Würfel schneiden, Butter in einen Topf zergehen lassen und das Gemüse langsam farblos anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, kurz köcheln lassen, mit Gemüsefond aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und Muskat würzen. Das Ganze kochen lassen bis das Gemüse weich ist, mit einem Pürierstab mixen und durch ein Sieb passieren. Die Suppe mit Sahne verfeinern und gegebenenfalls mit Maizena abbinden.

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Kommentare

comments powered by Disqus

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×