Hotline: +43 50809 30

Veranstaltungen

Leinen los für die Interalpen-Academy

Wirft man einen Blick hinter die Kulissen des Interalpen, hat sich so Einiges getan und Vielen ist der Begriff "Interalpen-Academy" noch ein Fremdwort. Warum die Academy gegründet wurde, was und wie umfangreich sie überhaupt ist, welche Ziele sie verfolgt und wer dafür verantwortlich ist, erzählt der heutige Blogartikel!

Weiter lesen

Kulinarischer Sommergenuss mit dem Interalpen-Ribiselkuchen

Der Sommer bringt auf verschiedenste Weise sehr viel Lebensqualität mit sich mit. Die warme Jahreszeit treibt die Menschen ins Freie, aber sie bringt auch die Natur in unsere Küche. Gemeint sind dabei die reifen Früchte aus dem hauseigenen Garten oder vom nächsten Markt der regionalen Gemüsebauern. 

Weiter lesen

Sommersonnwende – der längste Tag und die kürzeste Nacht

Am 21. Juni, feierten wir den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres und somit den offiziellen Sommerbeginn 2017. Dieses Ereignis wird von Brauchtum und schönen Traditionen begleitet. Auf diese möchten wir heute einen genaueren Blick werfen. 

Weiter lesen

Von Kapstadt nach Kairo und anschließend ins Interalpen… ein Rad-Abenteuer für den guten Zweck

Den faszinierenden Kontinent Afrika auf dem Rad zu erkunden und dabei Spenden für einen guten Zweck zu sammeln, haben sich Benjamin Beyersdorf und Felix Fach gemeinsam zum Ziel gesetzt. Zum Ende dieses Abenteuers durften wir die Radler im Interalpen-Hotel Tyrol begrüßen - ein verdienter Abschluss einer spannenden, ereignisreichen Reise. Die Vorfreude war groß, denn die beiden Burschen kennen das Interalpen seit vielen Jahren und freuten sich nach den Strapazen besonders auf die Vorzüge eines Luxushotels.

Weiter lesen

Badespass im Interalpen

Beim Blick auf den Interalpen-Pool freut sich jedes Kind auf Badespaß und den Sprung ins kühle Nass. Doch möchte man mit Mama und Papa im großen Becken um die Wette schwimmen, muss man sich schon sicher über Wasser halten können. Schwimmen lernen bedarf Zeit und Übung –warum also nicht den Urlaub dafür nutzen? Mit einer großzügigen Poollandschaft und einem ausgebildeten Schwimmlehrer bietet sich das Interalpen-Hotel Tyrol perfekt dafür an. 

Weiter lesen

Beauty und Wellbeing – neu interpretiert

Beinahe sieben Wochen befand sich das Interalpen-Hotel Tyrol nun in der Schließphase, um am 11. Mai die Türen und Tore wieder zu öffnen und mit viel Elan in die Sommersaison 2017 zu starten. Was sich in den sieben Wochen so alles getan hat, welche Neuigkeiten es zu entdecken gibt und warum eine Spa-Behandlung nun noch intensiver genossen werden kann, erzählt der heutige Blogartikel.

Weiter lesen

Was wäre eine Wanderung ohne eine herzhafte Tiroler Stärkung?

Wandern rund um das Interalpen-Hotel Tyrol bedeutet Erlebnis und Entspannung gleichermaßen. Die Einkehr in eine gemütliche Alm oder Berghütte in Verbindung mit einer traditionell tirolerischen Brettljause sollte man sich definitiv nicht entgehen lassen. 

Weiter lesen

Die gute Seele des Interalpen – unsere Frau Riedl!

Zum heutigen Weltfrauentag, widmen wir diesen Blogartikel einer Dame, die man als Herz des Interalpen bezeichnen kann: Frau Riedl ist von unserem Haus nicht wegzudenken – ihr warmherziger Charakter, die Leidenschaft für das Interalpen-Hotel Tyrol und vor allem ihre gelebte Gastfreundschaft wird von Gästen aber auch von Mitarbeitern sehr geschätzt.

Weiter lesen

Die Fastenzeit beginnt…

Fasching lag in der Luft und die letzten Tage waren voll von bunten Kostümen und Faschingspartys, doch mit dem gestrigen Aschermittwoch endete dieser Trubel und die Fastenzeit hat begonnen. Im Interalpen wird diese Zeit durch ein spektakuläres Fischbuffet eingeleitet, bei dem man nicht viel von Fasten oder Verzicht erkennen mag und doch hat der ein oder andere schon große Vorsätze für die nächsten 40 Tage im Kopf. 

Weiter lesen

Faschingszeit im Interalpen

So wie so mancher „vernarrt“ ist in die närrische Zeit, gibt es doch den ein oder anderen, der diese Tage im Jahr lieber abseits des Karnevaltrubels verbringt. Ein buntes Programm aus Tradition, Literatur und Magie machen die Faschingstage im Interalpen zu einem zugleich entspanntem und unvergesslichem Urlaubserlebnis. 

Weiter lesen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×