Luxushotel in Tirol: Entstehung und Geschichte

Das außergewöhnliche Luxushotel in Tirol präsentiert sich seit seiner Eröffnung im Jahr 1985 als ausgesprochen gelungene Verbindung von traditioneller Tiroler Gastfreundschaft, alpinem Charme und zeitgeistigem Ambiente. Zum Erfolgskonzept gehört die ständige Weiterentwicklung des zu den „The Leading Hotels of the World“ gehörenden Fünf-Sterne-Superior-Luxushotels in Österreich, entsprechend der Vision seines Gründers Dr. Hans Liebherr.

Interalpen-Hotel Tyrol: Fusion aus Tradition und Zeitgeist

Der Begründer und Bauherr des großzügigen Luxushotels in Tirol, Dr. Hans Liebherr, verwirklichte mit der Errichtung des außergewöhnlichen Domizils inmitten der österreichischen Alpen seine Vision von einem „großen“ Hotel. Nicht nur die Dimensionen des exklusiven Hideaways bei Seefeld sind einzigartig, auch die mehrfach ausgezeichnete Wellnessanlage sucht ihresgleichen.

Das international renommierte Haus begeistert mit seiner einmaligen Großzügigkeit im Inneren, dem freien, weiten Blick auf die umliegende Bergwelt sowie der grandiosen Lage Gäste aus aller Herren Länder. 

Von der Idee zur Umsetzung: Bau des Luxushotels bei Seefeld, Tirol

Im Jahr 1981 wurde der Grundstein für das visionäre Bauprojekt gelegt. Nach vier Jahren Bauzeit konnte Dr. Liebherr das mit Spannung erwartete Luxushotel in Tirol eröffnen: Der Wunsch des weit gereisten Geschäftsmannes nach einem „Grand-Hotel“ wurde Wirklichkeit.

Seit seiner Gründung wurde und wird das Interalpen-Hotel Tyrol immer wieder renoviert und weiter entwickelt. Die 2002 eröffnete Wellness- und Spa-Anlage mit mehr als 5.300 m² Erholungsfläche zählt zu den größten der Alpen.

30 Jahre Interalpen-Hotel Tyrol - 30 Jahre Luxus auf höchstem Niveau

Das Interalpen-Hotel Tyrol feierte 2015 seine 30-jährige Erfolgsgeschichte mit einem Jubiläums-Wochenende mit zahlreichen Freunden, Stammgästen und Gratulanten aus Tourismus und Politik. Trotz der langen Tradition ist das Haus jung geblieben. Dafür sorgen fortlaufende, sanfte Modernisierungen, bei denen stets der enge Bezug zur Region gewahrt wird: Mit seiner alpinen Innenarchitektur spiegelt das Fünf-Sterne-Superior-Hotel damals wie heute die einmalige Schönheit der umliegenden Bergwelt wider.

Der grösste Luxus: Hotel inmitten der traumhaften Tiroler Bergwelt

Großzügigkeit und Exklusivität spiegeln auch die 282 geräumigen Zimmer und Suiten wider. Warmes Holz, schmeichelnde Farben und exquisite Stoffe verbinden typischen Tiroler Charme mit weltoffenem Ambiente und zeitgeistig-alpinem Flair. Halle, Restaurant und Spa-Bereich verbreiten mit ihrer Größe und edlen Ausstattung den Duft der legendären Grand-Hotels dieser Welt. Lernen Sie das Luxushotel bei Seefeld in Ihrem nächsten Urlaub kennen und lieben!

Mehr zum Interalpen-Hotel Tyrol

Hoch. Genuss. Pur: Urlaub im Luxushotel in Tirols Alpen

Das Fünf-Sterne-Superior Luxushotel bei Seefeld, umgeben von Wald, Wiesen und dem 18-Loch-Golfplatz Seefeld-Wildmoos, ist nicht nur aufgrund seiner Lage auf dem sonnigen Seefelder Hochplateau etwas Besonderes. Das architektonische Geschick der Bauherren zauberte trotz der Größe des Hauses eine behagliche Atmosphäre mit vielen privaten Rückzugsräumen.

Genuss und Natur pur im Luxushotel bei Seefeld in Tirol: Werden Sie Teil des Urlaubstraums aus luxuriösem Ambiente, herzlicher Gastfreundschaft und großzügiger Architektur. Senden Sie gleich jetzt Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage ab!