+43 50809 30
Hotline: +43 50809 30
Maibaumfeiern

Bestellen Sie ein Geschenk, das garantiert Freude Bereitet!

Übernachtungsgutscheine

Wertgutscheine

Spa-Gutscheine

 


 

Maibaumfeiern- Tiroler Brauchtum im Frühling

Auch der Frühling birgt unzählige Traditionen und Highlights! Ein bekanntes Brauchtum in Tirol ist auch das Maibaumfeiern.

Ursprünge und Hintergründe

Der Maibaum ist keinesfalls nur ein geschmückter Baum, ferner verbirgt sich viel mehr dahinter: früher waren die Festlichkeiten rund um den Maibaum symbolisch als Übergang vom Winter- auf das Sommerhalbjahr zu verstehen. Es sollte dadurch Freude, Vergnügen als auch Freiheit zum Ausdruck gebracht werden. Später galt der Maibaum vor allem als Dankbarkeitszeichen, sodass wichtigen Personen des Gemeinwesens ein sogenannter Ehrenbaum gewidmet wurde.

Brauch und Bedeutung

Der Maibaum bringt ortsspezifisch die unterschiedlichsten Bräuche mit sich: von Liebesmaien über Maibaumkraxeln, bis hin zum Maibaumstehlen. 

So werden in Tirol traditionelle Maibaumfeste von unzähligen, klassischen Tiroler Leckereien begleitet, dazu wird passend würziges Maibock-Bier serviert und der Höhepunkt des Festes gilt dem Maibaumkraxeln. Hier können junge Männer ihre Kräfte unter Beweis stellen, indem sie sich daran versuchen, an den ersten Kranz des Maibaumes hochzuklettern.

In anderen Regionen, stellt so mancher Bursche für seine Liebste in der Nacht zum ersten Mai einen Liebesmaien als Beweis seiner Zuneigung und Liebe auf. Dieser ist ähnlich wie der Maibaum am Dorfplatz schön verziert und trägt außerdem ein Herz mit dem Namen seiner Herzensdame.

An dieser Stelle spricht man oft auch von einem weiteren häufig ausgeübten Brauch: dem Maibaumstehlen. Die Aufgabe der jungen Männer ist es nämlich nicht nur, den Maien zu schmücken, diesen zu transportieren und abschließend aufzustellen, auch die Bewachung des Baumes über die Nacht ist ein wichtiger Bestandteil des Brauchs. Denn in der Nacht lauert nur so manch einer darauf, andere Bäume zu stehlen oder sogar zu zerstören. 

Eins ist sicher: der Frühling blüht überall in unterschiedlichster Weise und lässt keinen Anschein von Langeweile durchblicken.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×