Presse-Service Interalpen-Hotel Tyrol

Das Fünf-Sterne-Superior Interalpen-Hotel Tyrol bei Seefeld begeistert Gäste aus aller Welt mit innovativen Ideen, trendigen Events und außergewöhnlichen Angeboten. In unserem aktuellen Presse-Service finden Sie die neuesten Pressemitteilungen und Fotos, die Sie gerne für Ihre journalistische Tätigkeit verwerten dürfen.

Haben Sie Fragen zu den einzelnen Themen oder benötigen Sie weitere Unterlagen, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail nadja.gabl@interalpen.com oder telefonisch unter +43 50809 31660 an das Interalpen-Team. Weitere Informationen bietet unsere Pressemappe.

Spaß und gute Laune für die ganze Familie

Der Sommer in den Tiroler Bergen steckt voller Spaß und spannender Aktivitäten: So wartet das Fünf-Sterne-Superior Interalpen-Hotel Tyrol nahe Seefeld nicht nur mit herrlicher Natur und familiengerechten Wanderwegen für das ein oder andere Outdoorabenteuer auf. Auch zahlreiche Besonderheiten für die ganze Familie – von Natur-Workshops über ein Aroma-Seminar und das jährliche Sommerfest bis zum gemeinsamen Ausspannen im gerade vergrößerten Wellnessbereich – lassen garantiert keine Langeweile aufkommen. Spiel und Spaß verspricht auch der neue Abenteuer-Spielplatz, auf dem sich Groß und Klein ab Mitte Juli mit Sand- und Wasserbereich, verschiedensten Klettergeräten, Rutschmöglichkeiten und großen Seilschaukeln austoben können.

Details zu dieser Pressemeldung

Neue Textil-Saunawelt

5.500 Quadratmeter pures Wellnessvergnügen erwartet Gäste im Fünf-Sterne-Superior Interalpen-Hotel Tyrol ab sofort mit der Fertigstellung der neuen 230 Quadratmeter großen Textil-Saunawelt: Mit direktem Zugang zum Pool, mehreren Saunen sowie einem Eisbrunnen, Fußbecken und großzügigen Duschen bietet der neue Textilbereich Saunavergnügen für Gäste, die in Badekleidung saunieren möchten und auch für Familien.

Details zu dieser Pressemeldung

Wander- und Ausflugssaison in den Tiroler Alpen

Blühende Almwiesen, eine warme Brise und ein unvergleichlich blauer Himmel, vor dem sich das eindrucksvolle Relief der Berge abzeichnet: Der Frühling in den Tiroler Alpen ist für Naturliebhaber und Wanderfreunde stets aufs Neue ein Hochgenuss. Gäste des Fünf-Sterne Interalpen-Hotel Tyrol können mit dem Package „Entspannt in den Frühling“ vom 4. Mai bis 21. Juni 2016 drei Tage Luxusurlaub genießen und den Tiroler Bergfrühling mit allen Sinnen erleben. Dabei ist das Angebot inklusive zweier Übernachtungen im Doppelzimmer, allen Leistungen des Interalpen-Standards und einem Spa-Gutschein im Wert von 40 Euro ab 412 Euro pro Person buchbar.

Details zu dieser Pressemeldung

Einzigartige Events im Interalpen-Hotel Tyrol

Mit 280 großzügigen Zimmern und Suiten, einem exklusiven Tagungsbereich, verschiedensten Event-Locations und einer Halle mit 1.200 Quadratmetern ist das Interalpen-Hotel Tyrol in den Tiroler Alpen die ideale Location für jeden Anlass – sowohl für private Feste als auch MICE Events jeder Größenordnung. Besondere Schmankerl sind auch die zahlreichen Rahmenprogramm-, Incentive- und Teambuilding-Möglichkeiten sowie die weitläufige Garage des Hauses. Letztere ist, gerade in Kombination mit dem befahrbaren, 580 Quadratmeter großen Festsaal, optimal für Autopräsentationen und Sternfahrten geeignet. Ab sofort geht es mit einem neuen, maßgeschneiderten Incentive-Arrangement für Autobegeisterte drei Tage mit einem Porsche auf Tour.

Details zu dieser Pressemeldung

Das Kultur-Halbjahr im Interalpen-Hotel Tyrol

Befreiender Ausblick, stilvolles Understatement, internationale Einflüsse – das Interalpen-Hotel Tyrol ist mit seiner erhabenen Bergkulisse und der offenen Gastfreundschaft ein Ort, wie geschaffen für musische Erlebnisse und kulturellen Hochgenuss. So hat das Fünf-Sterne-Superior-Hotel nahe Seefeld für das erste Halbjahr 2016 ein Kulturprogramm aufgelegt, das mühelos zwischen den Welten wandelt. Moderne Literatur, nostalgischer Swing, meisterhafte Klassik und virtuoser Jazz – im eleganten Alpenhotel kommt es das ganze Jahr über zu inspirierenden Begegnungen zwischen Gästen und Künstlern aus Österreich und der ganzen Welt.

Details zu dieser Pressemeldung

Beim „Chef’s Table“ den Interalpen-Cuisiniers über die Schulter schauen

Wer hat als Kind nicht einen verstohlenen Blick in die verführerisch duftenden Töpfe auf dem Herd geworfen, kaum dass die Eltern einem den Rücken zukehrten? Für alle großen „Kinder“, die noch heute am liebsten jeden Topfdeckel anheben würden, bietet das Fünf-Sterne-Superior Interalpen-Hotel Tyrol deshalb ein ganz besonderes Erlebnis: Beim „Chef’s Table“ sitzen die Gäste nicht im Restaurant, sondern direkt in der haubenprämierte Interalpen-Küche und können das muntere Treiben in der Küche beobachten.

Details zu dieser Pressemeldung

Interalpen-Lehrlinge zu den besten in der Hotellerie gekürt!

Buchen, Seefelder Plateau – Die zwei Lehrlinge Vivien Legat (Service) und Rebecca Hohensinner (Küche) konnten den exklusiven Amuse Bouche Wettbewerb 2015 für sich entscheiden.

Details zu dieser Pressemeldung

Hinter den Kulissen des Interalpen-Hotel Tyrol: Von Blumen, Brot und Bäumen

Ankommen, einchecken, genießen – ein Aufenthalt im Interalpen-Hotel Tyrol heißt in der Regel vor allem eins: zur Ruhe kommen und den Alltag hinter sich lassen. Vom emsigen Treiben hinter den Kulissen merken Gäste meist nichts, und das soll auch so sein. Dabei sind außer Sicht- und Hörweite rund um die Uhr jede Menge Mitarbeiter im Einsatz: Unzählige Handtücher werden gewaschen, die verschiedensten Brotteigsorten geknetet oder Blumensträuße gebunden, um Urlaubern eine zauberhafte Zeit zu bescheren. Fazit: Ein Blick hinter die Kulissen lohnt. Befördert er doch spannende Fakten zutage, gerade in einem ebenso renommierten wie weitläufigen Fünf-Sterne-Superior-Haus.

Details zu dieser Pressemeldung

Ofenfrisches vom Bäckermeister Philipp Schweiss

Backe, backe … feinste Brotsorten: Im Fünf-Sterne-Superior Interalpen-Hotel Tyrol stellen sich Bäckermeister Philipp Schweiss und dessen Team täglich in aller Frühe in die hoteleigene Backstube, um für die Gäste des Luxushotels acht verschiedene Brotsorten sowie leckeres Kleingebäck frisch zuzubereiten. Spezialisiert hat sich der gebürtige Schwabe auf Urkornsorten, die er zum Teil sogar selbst mahlt.

Details zu dieser Pressemeldung

Presseinformationen zum Interalpen-Hotel Tyrol

Sie möchten noch mehr Presseinformationen und Bildmaterial zum Interalpen-Hotel Tyrol? Klicken Sie hier zum Download:

Pressemappe

Hotelbilder   Interalpen-Spa  Kulinarik  Aktiv

Hier finden Sie noch weitere Pressemeldungen des Interalpen-Hotel Tyrol.

Presse-Archiv