BuchenAnfragen+43 50809-30Gutscheine
BuchenAnfragen+43 50809-30Gutscheine
Aufnahme einer schneebedeckten Landschaft mit kleiner Holzhütte und zwei Personen beim Langlaufen in Seefeld
Ein Wintermärchen

Langlaufen in Seefeld & weitere Winter-Erlebnisse

Seefeld in Tirol war einer der Austragungsorte der Olympischen Winterspiele 1976 und gilt seitdem als Hochburg des Wintersports. Das exzellent ausgebaute Loipennetz mit insgesamt ca. 258 Kilometern brachte Seefeld gar den Spitznamen „Langlauf-Mekka“ ein. Dazu passend befindet sich das Nordische Kompetenzzentrum im Ort. Gleichzeitig sind aber auch beste Voraussetzungen für andere Winteraktivitäten gegeben: von Rodeln über Winterwandern bis hin zur Hundeschlittenfahrt. Außerdem gibt es im nahegelegenen Skigebiet einige Pisten-Geheimtipps für Skifahrer.

Seefeld: Das Langlauf-Mekka

Die Olympiaregion Seefeld verfügt über einige der besten Loipen Österreichs. Manche davon führen direkt am Interalpen-Hotel Tyrol vorbei. Raus aus dem Hotel und rein ins Langlauf-Vergnügen sozusagen! Anfängern des Sports empfehlen wir eine der einfacheren Routen. Hier finden Sie eine mit Schwierigkeitsgraden gekennzeichnete Übersicht zu den Langlauf-Loipen rund um Seefeld.

Buchen Sie passend dazu unser Angebot Langlauffreude

Geheimtipps für Skifahrer

Moderne Liftanlagen, hohe Schneesicherheit und viele Sonnentage – die fünf Skigebiete rund ums Interalpen-Hotel Tyrol sind klein aber fein. Das eine Viertelstunde entfernte Bergbahnen Rosshütte wurde auf Skiresort.de gar zum Testsieger unter den Geheimtipps führender Skigebiete bis 20 Kilometer gekürt. Ideale Pistenbedingungen nicht nur für Anfänger und Wiedereinsteiger, sondern auch für erfahrene Skiläufer, die dem Pisten-Trubel entfliehen möchten.

Buchen Sie passend dazu unser Angebot Ski Alpin.

Winterwandern in der Olympiaregion Seefeld

Mit einer Summe von ca. 142 km an geräumten sowie beschilderten Winter-Wanderwegen bietet die Olympiaregion Seefeld ein perfekt ausgebautes Winterwandernetz, welches dazu einlädt, die verschneite Winterlandschaft zu Fuß zu erkunden. Genießen Sie die unberührte Winterlandschaft und kehren Sie entlang des Weges in eine der gemütlichen Hütten ein, um sich mit einem heißen Punsch zu stärken.

 

Weitere Aktivitäten rund um das Interalpen-Hotel

Neben Langlaufen, Skifahren und Winterwandern ermöglicht die Region Seefeld viele weitere Winteraktivitäten. Im Interalpen-Hotel gibt es z.B. einen Eisstockplatz. Oder wie wäre es mit einer Schneeschuhwanderung? Auch Husky-Schlittenfahrten sind in der Region sehr beliebt, ebenso wie Rodeln. Auf Bestellung holt sie ein Pferdeschlitten ab und zeigt Ihnen die romantischsten Flecken der Umgebung. Wenn es kalt genug ist, wird der Möserer See zur Eislaufbahn.

Buchen Sie passend dazu unser Angebot Interalpen Ferienpauschale.

Inspirationen für Ihren Urlaub

Ein e Frau in weißem Bademantel liegt auf einer bequemen Liege im Ruheraum und liest ein Buch

Relax Pur

4 Tage - 3 Übernachtungen
Ganzjährig buchbar