Ihr luxuriöser Wellnessurlaub in Tirol

Die Hauptsäule dieser Art von Wellness ist Wärme. Im Saunadorf des Interalpen-Hotel Tyrol können Sie Wärme in den verschiedensten Formen nützen.

Das Saunadorf im Spa-Hotel auf dem Seefelder Hochplateau

Wie ein wärmender Mantel hüllt Sie die Luft in der Sauna ein: kuschelig und gesund zugleich, denn der Saunagang und die anschließende Abkühlung sind ein hervorragendes Training für Ihre Durchblutung. So beugen Sie Herz- und Kreislauferkrankungen vor.

Insgesamt verfügt das Saunadorf über 6 Saunen, eine Infrarotkabine (Luis Trenker Sonderedition) sowie Dampfbad und Trockensaunas in den Damen- und Herrenumkleiden.

Zum Saunaprogramm

Die Dampfbäder im Wellnesshotel bei Seefeld

Das Bad im angenehm warmen Dampf tut Ihren Atemwegen gut. Im Spa-Bereich des Interalpen-Hotel Tyrol stehen verschiedene Dampfbäder zur Wahl. Im Kräuterdampfbad schmeicheln verschiedene Düfte Ihrer Nase.

Das Saunadorf im Interalpen-Hotel Tyrol

Zu den Highlights zählt die Tiroler Backstube (Laconium). Während Sie im Inneren der Sauna bei 60 Grad Ihrem Körper Gutes tun, wird in einem kleinen Ofen in der Sauna frisches Brot gebacken, das seinen angenehmen Duft verströmt.

Die moderaten Temperaturen in der Biosauna eignen sich hervorragend für Ihren ersten Saunagang im Wellnesshotel bei Seefeld. Der Interalpen-Hotel Tyrol Tipp für alle Saunafans: Besuchen Sie auch die Finnische Sauna. Herrlich entspannen lässt es sich auch in der Edelsteingrotte (Caldarium) oder in der Solegrotte mit 35 Grad warmem Salzwasser.