Einblick in den offen gestalteten Wohn- und Schlafbereich eines Superior Doppelzimmers

Housekeeping: mit Liebe zum Detail

Da kann man nur den Hut ziehen: Chapeau! Denn unsere MitarbeiterInnen im Housekeeping reinigen täglich bis zu 283 Zimmer sowie alle öffentlichen Bereiche nach den höchsten Standards. Außerdem kümmern sie sich um die hoteleigene Wäscherei während die FloristInnen das Haus mit ca. 130.000 Schnittblumen pro Jahr dekorieren.
Mit Liebe zum Detail, Ruhe und guter Laune arbeiten die rund 50 Damen und Herren dieser Abteilung in kleinen Teams – meist im Hintergrund und doch überall sichtbar. Hausdame Silvana Egger packt bei Bedarf auch jederzeit selbst mit an und hat stets ein offenes Ohr für ihre MitarbeiterInnen. Und das spürt man an der guten Atmosphäre im Team.

Zu den offenen Stellen

Hausdame, Silvana Egger

Höchste Sauberkeit in den Zimmern und allen Hotelbereichen ist ein Grundbedürfnis für jeden Gast. Wir aber gehen mit unseren Services und den durchdachten Details einen Schritt weiter.  Manchmal sind es die kleinen Gesten, wie liebevoll dekorierte Blumensträuße, die besondere Momente bei unseren Gästen schaffen.

Eindrücke aus dem Housekeeping